Diagnose

Ganzheitliche
Betrachtung – unsere
alternativen Diagnose-
verfahren.

Die Behandlung von Symptomen führt nicht immer zu
Heilerfolgen, wenn Ursachen für Beschwerden nicht
erkannt und behoben werden. Wir sehen Menschen als
Körper-Seele-Geist-Einheit.

Zusammenhänge erkennen

Ein schmerzender Rücken kann gelegentlich durch Stress verursacht, Depressionen über den Darm beeinflusst werden… eine ausführliche Diagnostik ist gerade bei chronischen Beschwerden sinnvoll.

invivo Gesundheitspraxis

Wir nehmen uns Zeit für Sie: Eine eingehende Anamnese und verschiedene Diagnoseverfahren können bei uns zur Anwendung kommen, wenn es darum geht, die Ursache Ihrer Leiden zu ergründen.

 
 

invivo Gesundheitspraxis | Martinstraße 5 | 57462 Olpe | Tel. 0 27 61 – 80 10 420

Die Ursachen für körperlichen und psychischen Leiden ergründen – dazu kommen bei uns folgende Diagnoseverfahren zum Einsatz: Anamnese | Körperinspektion und manuelle Untersuchung | Irisdiagnose | Labordiagnose

 

Anamnese

Wenn Sie unsere invivo Gesundheitspraxis in Olpe zum ersten Mal besuchen, führen wir ein eingehendes Gespräch mit Ihnen. Familiäre Vorbelastungen, Vorerkrankungen, psychische Belastungssituationen, berufliche Tätigkeit, Schlaf- und Ernährungsverhalten, Bewegungsverhalten – Ihre persönlichen Angaben können Aufschluss zu den Ursachen von Erkrankungen und Beschwerden geben.

Termin vereinbaren >>

Körperinspektion und
manuelle Untersuchung

Durch Betrachtung und Abtasten Ihres Körpers können krankhafte äußere und innere Veränderungen diagnostiziert werden.

Hautfarbe und -beschaffenheit werden ebenso begutachtet, wie die Funktionalität und das Zusammenspiel von Knochen, Muskeln, Gelenken, Nerven und Organen. Zum Beispiel überprüfen wir Gelenkbeweglichkeit, Körperhaltung und die neurale Versorgung von Körperpartien. Das Abtasten gibt Aufschluss über die Beweglichkeit und den Zustand von Organen.

 

 

 

Irisdiagnose

Das Auge spiegelt den Zustand Ihres Körpers und innerer Organe wider. Dabei wird Ihre Iris mit einem Irisdiagnose-Mikroskop begutachtet. Anhand der Positionen und des Auftretens von Farbpigmenten, Aufhellungen oder Abdunkelungen der Augenoberflächen können Diagnosen zum Zustand Ihrer Organe, zu Entzündungen oder Stoffwechselstörungen getroffen werden.

 

Labordiagnose

Neben der Haut ist der Darm mit bis zu 7,5 m Länge eine unserer größten Kontaktflächen zur Umwelt. Er erfüllt wichtige Funktionen bei der Verdauung und Nährstoffaufnahme sowie bei der Immunabwehr, er reguliert unseren Wasserhaushalt und produziert Hormone und Botenstoffe. Er ist stets in Bewegung. Billionen von Bakterien in der Darmschleimhaut unterstützen unsere Gesundheit. Ist deren Gleichgewicht gestört, überwiegen schädliche Bakterien, Pilze oder besiedeln Parasiten die Verdauungsorgane, so können unspezifische körperliche und psychische Symptome entstehen. Eine Stuhluntersuchung gibt Aufschluss zur Besiedlung Ihres Darms und hilft, eine gesunde Darmflora herzustellen.